Willkommen bei Sothis

logo-sothis.png

Seit 1993 gibt es Sothis schon als Sprachschule. Seither unterrichten wir Spanisch für Ausländer. So haben wir einerseits Schüler, die hier auf der Insel wohnen und andreseits Schüler, die Sprachferien machen. Wir legen gorssen Wert darauf, dass unsere Schüler schon nach der ersten Stunde grosse Lernerfolge erzielen.

Praxis wird bei uns großgeschrieben. Vom ersten Tag an legen wir beim Unterricht großen Wert auf gesprochene Sprache. Denn neben Grammatik-, Aussprache- und Vokabelübungen, wollen wir unseren Schülern das Spanische auch in seiner umgangssprachlichen Form vermitteln und ihnen einen Einblick in die gesellschaftliche und historische Struktur des Landes geben. Dazu gehört es auch, sich in Alltagssituationen „echten“ Spaniern zu stellen, bei Besuchen im Café, im Supermarkt, oder einem der zahlreichen Volksfeste auf den Kanaren.

Mit Hilfe von Zeichnungen, Bildern und akustischem Lernmaterial wollen wir einen unmittelbaren Bezug zu den neuen Vokabeln herstellen und das Lernen spielerisch gestalten. Abhängig von dem  Kenntnisstand der Schüler werden aktuelle Themen im Unterricht behandelt und Reportagen oder Zeitungsartikel in den Unterricht einbezogen.

In der Regel benutzen wir das von uns entwickelte Lehrbuch “¡Vale!”, das den Schülern die lebendige Sprache Spanisch Schritt für Schritt näher bringt.

“¡Vale! Ein Buch, das Spanisch leicht macht!