Puerto de la Cruz, Teneriffa

puerto

Der Ort Puerto de la Cruz liegt im Norden Teneriffas – im grünen Orotavatal, das für sein ganzjährig mildes Klima bekannt ist. Die lebendige Stadt gehört zu den beliebtesten Touristenzielen der Insel und hat sich dennoch ihren ursprünglichen Charme bewahrt. Urlauber profitieren hier von der fantastischen Infrastruktur, die es ermöglicht sowohl die Stadt mit ihren kleinen Geschäften, schönen Stränden und schattigen Plätzen unbeschwert zu erkunden, als auch das faszinierende Umland, bei Ausflügen zum Teide oder in den Lorbeerwald des Anaga Gebirges zu entdecken.

In Puerto de la Cruz gibt es zwei Orte an denen der Unterricht stattfindet. Die Sothis Sprachschule liegt in La Paz, einem hübschen, ruhigen Ortsteil von Puerto de la Cruz, der einen fantastischen Ausblick auf das Meer bietet. Geschäfte, Restaurants, Hotels und Appartement Anlagen liegen in der direkten Umgebung der Schule. Diese hat drei helle Klassenräume und auch beim Spanisch lernen muss man auf einen leckeren Kaffee nicht verzichten.

Der zweite Unterrichtsort in Puerto de la Cruz befindet sich im Hotel Puerto Azul. Dort gibt es außerdem die Möglichkeit Sprachkurs und Unterkunft zusammen zu buchen. Der Unterricht findet dann im gemütlichen Hotel Puerto Azul statt, das sich direkt im alten Ortskern der Stadt befindet und von seiner Dachterrasse aus einen wunderbaren Blick über die Dächer der Altstadt bis hin zum Teide bietet.

Wenn sie möchten, organisieren wir für Sie auch einen Leihwagen, Ausflüge und Sport- und Freizeitangebote (Reiten, Biken, Surfen…). Sie können Ihre komplette Teneriffa Sprachreise nach Puerto de la Cruz bei uns buchen.